St. Josefskrankenhaus
Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Tel: 0761 2711-1
Fax: 0761 2711-2302
info@rkk-klinikum.de

Sozialdienst am St. Josefskrankenhaus Freiburg

Unser Sozialdienst bietet Patientenen und Angehörigen Fachberatung und Unterstützung bei persönlichen, familiären, sozialen und sozialrechtlichen Fragen und Problemen, die  im Zusammenhang mit dem Krankenhausaufenthalt und der Vorbereitung der Entlassung stehen.

Wenn Sie Fragen und Klärungsbedarf haben im Zusammenhang mit

  • der Suche und der Vermittlung einer Rehabilitationmaßnahme/ Anschlussheilbehandlung mit Klärung der Kostenfrage
  • der Suche und Vermittlung  eines  Pflegeheimplatzes mit Klärung der Kostenfrage, Kurzzeitpflege oder Dauerpflege
  • Beratung zu und Vermittlung eines  Hospizplatzes
  • Informationen zu Betreutem Wohnen
  • der psychosozialen und sozialrechtlichen Situation bei einer chronischen Erkrankung
  • Informationen zu Selbsthilfegruppen
  • Informationen zu Suchtberatungsstellen
  • Informationen zu Haushaltshilfe / Familienpflege
  • Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung, Pflegeantragstellung

dann finden Sie in uns kompetente Ansprechpartner.

Selbstverständlich können sich auch Angehörige unserer Patienten Rat suchend an den Sozialdienst wenden.

Kontakt und Team

 

Sozialdienst
St. Josefskrankenhaus
Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Tel: 0761 2711-2311
Fax: 0761 2711-2452

Zusammenarbeit mit allen Bereichen

Wir pflegen im Sinne einer  patientenorientierten Gesamtversorgung eine intensive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen, insbesondere mit den ärztlichen und  pflegenden Fachkräften in unserem  Krankenhaus. 

Zu zahlreichen Diensten und Institutionen außerhalb des Krankenhauses unterhält der Sozialdienst zusätzlich Kontakte, so dass im Bedarfsfall eine verbindliche Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern und schnelles Handeln möglich ist. Der Sozialdienst verfügt über erforderliche Kenntnisse der Strukturen, der regionalen Angebote im teilstationären und stationären Gesundheits- und Sozialbereich, sowie der Zugangs- und Finanzierungsmöglichkeiten.

Weiterführende Informationen