Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie
St. Josefskrankenhaus
Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Tel: 0761 2711-2801
Fax: 0761 2711-2802
Paediatrie@rkk-klinikum.de

Kinder- und Jugendmedizin am St. Josefskrankenhaus Freiburg

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie im St. Josefskrankenhaus Freiburg besteht bereits seit 1989 als Fortführung des ehemaligen Kinderkrankenhauses St. Hedwig und kann so auf eine 100-jährige Tradition zurückblicken. In familienfreundlicher Atmosphäre behandeln wir Kinder und Jugendliche mit Krankheiten aus dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin von der Geburt bis zum Alter von 18 Jahren.

Hierbei verfolgen wir das Ziel unseren jungen Patientinnen und Patienten aus der Stadt Freiburg, den Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Emmendingen sowie den angrenzenden Landkreisen eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau in einem kindgerechten Umfeld zu ermöglichen. Ihre Kinder werden bei uns von kompetenten Kinderärzten und Kinderärztinnen betreut, die moderne klinische und apparative Untersuchungsmethoden mit Augenmaß und in Absprache mit Ihrem Kinderarzt / Ihrer Kinderärztin einsetzen. Unsere erfahrenen Kinderkrankenschwestern arbeiten in der Tradition christlicher Fürsorge und stehen Ihnen und Ihren Kindern jederzeit mit viel Einfühlungsvermögen zur Seite.

Die Kinderklinik im St. Josefskrankenhaus pflegt eine vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit mit den verschiedenen Kliniken der Universität Freiburg: dem Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, der Kinderchirurgie und Kinderurologie sowie der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel der bestmöglichen Versorgung im Freiburger Raum. In diesem Sinne arbeiten wir auch Hand in Hand mit den niedergelassenen Pädiatern. 

Die Kindernotfall-Praxis im St. Josefskrankenhaus übernimmt außerhalb der Praxiszeiten der niedergelassenen Pädiater gemeinsam mit der Uniklinik die ambulante Notfallversorgung in der Kindermedizin. 

Unser Leistungsspektrum

In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie legen wir besonders großen Wert auf eine ganzheitliche Behandlung. Hierbei decken wir nicht nur das gesamte Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr ab, sondern gewährleisten auch die psychosomatische Mitbetreuung unserer Patientinnen und Patienten aller Altersstufen durch ein kompetentes, interprofessionelles Team. Für die ganzheitliche stationäre Behandlung von über 3.000 Kindern jährlich sorgt ein Team aus Pflegekräften, Krankengymnastinnen, Sozialarbeitern, Psychologinnen sowie Ärztinnen und Ärzten. 

Unsere Schwerpunkte sind: 

  • Neonatologie
  • Infektionskrankheiten, Rheumatologie, Allergologie und Pneumologie
  • Neuropädiatrie, Sozialpädiatrie und Diabetologie
  • Kindergastroenterologie ( in Zusammenarbeit mit der Unikinderklinik)
  • (Kleinkinder-) Psychosomatik, Kinderschutz
  • Kindertraumatologie (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • Kinderchirurgie (in Zusammenarbeit mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie)
  • Pädiatrische Sonographie
  • Kinder-Radiologie

Die Kinderabteilung bietet mit ihren drei Stationen Sterntaler, Arche Noah und Schatzinsel Platz für 48 Patienten. Auf der Neugeborenen-Intensivstation Sterntaler (2HIT) stehen 14 Betten mit 4 Beatmungsplätzen zur Behandlung kranker Früh- und Neugeborener zur Verfügung. Auf den allgemeinpädiatrischen Stationen werden schwerpunktmäßig Säuglinge und Kleinkinder (Arche Noah, 3K) sowie Schulkinder und Jugendliche (Schatzinsel, 2K) behandelt. Bezüglich operativer Eingriffe besteht eine enge Kooperation mit den chirurgischen- und unfallchirurgischen Abteilungen. Für psychologische Fragestellungen stehen unsere erfahrenen klinischen Psychologinnen zur Verfügung. Die allgemeinpädiatrischen Stationen bieten die Möglichkeit der Mitaufnahme eines Elternteils.

Chronischen Erkrankungen wie Asthma bronchiale, Neurodermitis oder Diabetes mellitus Typ 1 belasten Kinder und Familie sehr und erforderns Motivation, Wissen und Disziplin. Interdisziplinäre Patienten- und Elternschulungen durch unser geschultes Team sind hier besonders wertvoll und daher Bestandteil unseres therapeutischen Angebots.

Prof. Dr. med. Ute Spiekerkötter
Chefärztin
Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie
Pädiatrische Stoffwechselmedizin (EAP)

Kontakt und Terminvereinbarung

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie
St. Josefskrankenhaus
Sautierstraße 1
79104 Freiburg im Breisgau
Sekretariat Frau Allramseder
Tel: 0761 2711-2801
Fax: 0761 2711-2802
Paediatrie@rkk-klinikum.de

Kindernotfall-Praxis

Öffnungszeiten:
Montag- Donnerstag: 19.00 bis 22.30 Uhr
Freitag: 16.00 bis 22.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 08.00 bis 22.30 Uhr

Bitte beachten Sie die Hinweise der Kinder-Notfallpraxis.

Außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich in Notfällen bitte an:
Uniklinik Freiburg
Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin
Heiliggeiststraße 1, 79106 Freiburg im Breisgau
 

  • Ambulanzen der Kinder- und Jugendmedizin mit Neonatologie

    Ambulanz für Neuropädiatrie / EEG und Diabetologie
    Dr. Jörg Budde

    Terminvereinbarung:  0761 2711-2811

    Informationen zur Kopfschmerzgruppe
    Dr. phil. Ruth Weinzierl

    Terminvereinbarung:  0761 2711-2807

    Asthma- und Neurodermitis-Schulungen
    Frau Allramseder
    Terminvereinbarung:  0761 2711-2801
     

Interdisziplinäre Expertise aus einer Hand

Perinatalzentrum Level II

Kindermedizin in Freiburg

In Freiburg ist der Neubau eines großen Kinderzentrums geplant, in das wir sowie die Universitätskinderklinik in 2023 gemeinsam einziehen werden. Die ersten Schritte des Zusammenwachsens wurden durch die gemeinsame ärztliche Leitung beider Klinken umgesetzt. Wir freuen uns alle sehr auf "Unsere Kinderklinik Freiburg". Hier möchten wir Kindern und ihren Familien Medizin auf höchstem Niveau und die bestmögliche Umgebung zur Genesung zur Verfügung stellen - ein Zuhause auf Zeit.

Wir sind "Ausgezeichnet. FÜR KINDER"

 

Der Kinderklinik im St. Josefskrankenhaus wurde das Gütesiegel „Ausgezeichnet. FÜR KINDER“ 2020 - 2021 verliehen. Sie erfüllt damit die hohen Anforderungen der Gkind (Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland eV) an Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin sowie Kinderchirurgie.

Die Qualitätssicherung verfolgt die höchsten Ansprüche an die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Gleichzeitig muss das Behandlungsangebot immer die ganze Familie in den Blick nehmen, eine kindgerechte Behandlung ermöglichen und psychosoziale Unterstützung einschließen. All diese Kriterien erfüllt unsere Kinderklinik, sodass wir mit Stolz das Qualitätssiegel für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen tragen. 

Das Team

  • Dr. med. Jörg Budde
    Oberarzt

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    Schwerpunkt Neuropädiatrie, Epileptologie,
    spezielle Schmerztherapie

  • Dr. med. Roland Elling
    Funktionsoberarzt

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

  • Dr. med. Anton Härtling
    Oberarzt

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    Schwerpunkt Neonatologie, pädiatrischer
    Ultraschall (DEGUM1)

  • Dr. med. Jan Rohr
    Funktionsoberarzt

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
    Zusatzweiterbildung Pädiatrische Rheumatologie

  • Frau Dr. med. Dimitra Stavropoulou
    Funktionsoberärztin

    Leiterin der Neonatologie
    Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
    Schwerpunkt Neonatologie
     

  • Frau Dr.  phil. Ruth Weinzierl
    Kinderpsychologin
    Spezielle Schmerztherapie

Weiterführende Informationen